Freiraumgestaltung in Pforzheim – Kooperation mit Caparol

Die Idee dieser Arbeit besteht darin, ergänzend zur Farbmasterplanung der Kaiser-Friedrich-Straße in Pforzheim, auch die Hinterhöfe des Straßenzugs neu zu gestalten und somit ein ganzheitliches neues Erscheinungsbild des Straßenzugs zu schaffen. Die Bewohner sollen die Möglichkeit haben, ihre Hinterhöfe als Ort der Ruhe und Entspannung oder als Ort für Sport und andere Freizeitaktivitäten zu nutzen. Wichtig hierbei ist der Gedanke, die Bewohner generationenübergreifend zusammenzuführen und den nachbarschaftlichen Kontakt alters- und auch schichtübergreifend zu intensivieren.

Es entstanden drei Bereiche: ein Entspannungsbereich der zum Innehalten und ausruhen einlädt. Ein Fitnessbereich, der für die Ausübung von Sportarten und ähnlicher Aktivitäten einlädt und ein Ausstellungsbereich, der aufgrund seiner Nähe zur Hochschule Pforzheim als Bereich für Ausstellungen studentischer Arbeiten dient.