Corporate Management Prozess der fiktiven Airline AirBelgica

Nach Naming und Branding wurde neben der Bildsprache auch das Erscheinungsbild der Airline durch Check-In Schalter, VIP-Lounge und Cabin Interior Design gestaltet. Materialcollagen ergänzen die Entwürfe und vermitteln den „Look & Feel“-Charakter der Interiors.

Um eine passende Farbwahl zu treffen, wurde die farbliche Interiorgestaltung sämtlicher Airlines der letzten Jahrzehnte analysiert und in einem Trendscouting gefiltert. Durch die Methode des Trendscoutings lassen sich Zyklen in der Farbgestaltung visualisieren und Prognosen für die Zukunft ableiten.

Die Arbeit umfasst: Corporate Design Manual, Color Trendscouting, Color & Materials, Color & Trim, Corporate Architecture.